Telefon: 0551 5311924

WhatsApp führt Ende-zu-Ende Verschlüsselung ein

WhatsApp geht mit Ende-zu-Ende verschlüsselten Nachrichten einen großen Schritt in Richtung mehr Privatsphäre und Datenschutz.

Facebooks Messanger WhatsApp hat eine neue Ende-zu-Ende zwischen den Nutzern eingeführt. Wer häufig mit WhatsApp chattet, wird die Meldung im Nachrichtenfenster sicherlich bereits gesehen haben, dass von nun an die Kommunikation zwischen dem Gesprächspartner verschlüsselt abläuft. Dies bedeutet, dass die der gesamte Gesprächsinhalt direkt zwischen den beiden Nutzern verschlüsselt ist - also niemand anderes (nicht einmal WhatsApp bzw. Facebook selbst) kann die Nachrichten mitlesen. Zuvor war es noch möglich, dass Facebook die über ihre Server laufenden Nachrichten lesen konnte. Auch ein sog. „Man-in-the-Middle“-Angriff konnte dafür sorgen, dass Nachrichten direkt im Klartext gesendet wurden, d. h. auch dritte Angreifer hatten die Möglichkeit, Nachrichten mitzulesen. Dank der direkten Ende-zu-Ende Verschlüsselung soll dies jetzt nicht mehr möglich sein.

Da WhatsApp aber auch weiterhin seinen Quellcode nicht öffentlich zur Verfügung stellt, ist es nach wie vor eine gewisse Frage des Vertrauens. Theoretisch wäre es für den Betreiber Facebook immer noch möglich, die Kommunikations-Schlüssel zu speichern und dann doch noch mitzulesen. Da der Quellcode nicht einsehbar ist, kann dies nicht durch die Nutzergemeinde überprüft werden. Wer hier auf Nummer Sicher gehen möchte, dem können wir wärmstens den auf Sicherheit ausgelegten quelloffenen und seinem Konkurrenten um nichts nachstehenden Messenger Threema sehr empfehlen.

Aber machen wir uns nichts vor: Die Masse an Nutzern ist und bleibt nach wie vor bei WhatsApp - daran ändert auch die datenschutzrechtliche Bedenken nichts. Und wer hat schon Lust darauf, sich für jeden seiner Kontakte einen eigenen Messenger zuzulegen? Daher begrüßen wir die Verbesserungen des Datenschutzes bei WhatsApp, auch wenn damit noch nicht alle Datenschutzbedenken komplett ausgeräumt sind.




Map small

FEUERHAKE ANWALTSKANZLEI
Obere-Masch-Str. 22
37073 Göttingen

(24 Bewertungen auf Anwalt.de)

Fon: +49-(0)-551-5311924
Fax: +49-(0)-551-4885951
Mail: info@anwaltskanzlei-feuerhake.de