Telefon: 0551 5311924

EuGH erlaubt Embedding von Videos, auch wenn sie gegen Urheberrecht verstoßen

Kontroverse zwischen Rechteinhabern und Webseitenbetreibern. Der EuGH entschied mit Beschluss vom 21.10.2014 (Az. C-348/13) dass das Einbinden (Embedding) von Fremdinhalten wie z. B. Videos von YouTube (auch wenn sie gegen Urheberrechte Dritter verstoße) grundsätzlich keine Rechtsverletzung darstellt.

Für viele Nutzer bedeutet dies eine Vereinfachung und weniger Angst vor Abmahnungen. Allerdings trifft dies auch die Rechteinhaber, da sie nun fürchten müssen, dass bereits rechtswidrig veröffentlichte Inhalte nun auch durch Embedding noch weiter verbreitet werden.




Map small

FEUERHAKE ANWALTSKANZLEI
Obere-Masch-Str. 22
37073 Göttingen

(0 Bewertungen auf Anwalt.de)

Fon: +49-(0)-551-5311924
Fax: +49-(0)-551-4885951
Mail: info@anwaltskanzlei-feuerhake.de