Telefon: 0551 5311924

BGH I ZR 75/14 - Urheberrechtsverletzung während Urlaub

Der BGH hat einen Anschlußinhaber am 11.06.2015 (BGH IZR 75/14) auf Schadensersatz verurteilt, da es diesem nicht gelungen war zu beweisen, daß er im Urlaub war und der Router und Computer vom Stromnetz getrennt waren. Die Zeugen des Beklagten waren nach Auffassung des Gerichts unglaubwürdig. Deswegen galt weiterhin nach Ermittlung der IP-Adresse die Vermutung, daß der Verstoß über den Anschluß des Beklagten begangen wurde.

Als Rechtsanwälte in Göttingen betreuen wir ähnliche Konstellationen. Wir empfehlen unseren Mandanten Beweise zu sichern und Gespräche mit Zeugen nach Erhalt der Abmahnung zu führen und die Daten zu notieren. Anderenfalls besteht tatsächlich die Gefahr, daß vielleicht der Beweis Jahre später, wenn sich keiner mehr genau erinnert, nicht erbracht werden kann.




Map small

FEUERHAKE ANWALTSKANZLEI
Obere-Masch-Str. 22
37073 Göttingen

(0 Bewertungen auf Anwalt.de)

Fon: +49-(0)-551-5311924
Fax: +49-(0)-551-4885951
Mail: info@anwaltskanzlei-feuerhake.de